Videogespräch mit MdB

Brantner

Gespräch mit Franziska Brantner

Da man nicht jeden Tag die Gelegenheit bekommt, sich mit einer Bundestagsabgeordneten und gleichzeitigem ehemaligen Mitglied des Europäischen Parlaments zu unterhalten, haben wir, der Leistungskurs Gemeinschaftskunde (K2), uns mit großer Spannung, auf das Interview mit Franziska Brantner von Bündnis 90/ Die Grünen, gefreut und vorbereitet.
Trotz der aktuellen Corona-Situation haben wir es geschafft, uns virtuell mit der parlamentarischen Geschäftsführerin und Sprecherin für Europapolitik der Grünen zu verabreden und hatten ein interessantes und informatives Gespräch. Von nationalen, sowie international bezogenen Themen bis zu persönlichen Fragen hat uns Franziska Brantner jede Frage ausführlich und offen beantwortet. Wir haben viel über ihre Arbeit im Bundestag sowie im Europäischen Parlament, ihre Tätigkeitsfelder, ihre persönlichen Anliegen und ihre Stellungnahme zu nationalen sowie internationalen Themen erfahren.
Dabei hat uns Frau Brantner mit ihrem immensen Sachwissen über Europa und die UN überwältigt. Sie selbst war, nach ihrem Studium in New York und Paris, schon in der UN-Frauenrechtsorganisation tätig und konnte sich deshalb mit internationalen Themen besser und genauer auseinandersetzten. Besonders spannend war es, ihre Meinung zu aktuellen Themen, wie die Auswirkungen der Coronakrise auf Europa oder den Brexit, zu hören. Dabei konnten wir, durch ihre ausgleichende Argumentation, einen neuen und differenzierten Blick auf die Welt gewinnen. Es war auf jeden Fall eine spannende, interessante und lebhafte Abwechslung zu unserem „normalen“ Gemeinschaftskunde-Unterricht.
Wir bedanken uns herzlich bei Franziska Brantner für ihre Zeit und Offenheit, die sie für dieses Interview aufgebracht hat. Besonders dankbar sind wir für die einmalige Erfahrung, eine Bundestagsabgeordnete im persönlichen Gespräch kennenzulernen. Diese Erfahrung konnte nicht mal der alljährliche Feueralarm schmälern, der das Gespräch lautstark unterbrach.

Sophia Engel und Ben Dittrich (K2)