Welttag des Buches

6b mit Frau LauserFrau Lauser aus der Eichendorff-Buchhandlung beim Überreichen der Bücher

Klasse 6b: "Ich schenke dir eine Geschichte!"

Zu Beginn des Schuljahres kamen alle Lesebegeisterten der 6. Klassen in einen besonderen Genuss: Jedem Schüler und jeder Schülerin wurde das Buch „Abenteuer in der Megaworld“ geschenkt. Diese Aktion namens „Ich schenk dir eine Geschichte“ zum Welttag des Buches ist eine deutschlandweite Kampagne zur Leseförderung. Sie verfolgt das Ziel, Kinder und Jugendliche mit spannenden Geschichten für das Lesen zu begeistern und ihre Lesekompetenz zu fördern.

MegaworldDie 6b freut sich über ihr neues Buch "Abenteuer in der Megaworld"

Überreicht wurde den Schüler*innen ihr Buch von Frau Lauser aus der Eichendorff-Buchhandlung in Heidelberg-Rohrbach. Frau Lauser hat sich außerdem die Zeit genommen, den Jugendlichen verschiedene interessante Informationen rund um das Thema Buch nahezubringen. Sie erzählte z.B. von verschiedenen Berufen in Zusammenhang mit dem Verfassen und Herausgeben von Büchern oder zeigte den Schüler*innen Fotos eines riesigen Buch-Zentrallagers, von dem die Bücher dann an die verschiedenen Buchhandlungen verschickt werden. Viele Lesebegeisterte haben direkt im Anschluss an den Besuch der Buchhändlerin die spannende Geschichte über den Megaworld-Freizeitpark regelrecht verschlungen.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an die Eichendorff-Buchhandlung!

Nicole Sames-Hart