Erfolge am E.I. bei Wettbewerben

Wir gratulieren unseren Preisträgern in der 1. Runde des Landeswettbewerbes Mathematik!

In der 1. Runde des 34. Landeswettbewerbes Mathematik haben sieben Schüler*innen des E.I. Wettbewerbsaufgaben eingereicht.
Als Einzelpreisträger hat Simon Buhl (7d) einen 2. Preis erhalten und sich damit zur 2. Runde des Landeswettbewerbes qualifiziert.
Einen 3. Preis haben Lena Raps, Christian Schweizer, Artur Sorg und ein weiterer Schüler (8a) als Gruppenpreis erhalten.

Dr. Elisabeth Mayr

Ben Dittrich K2Ben Dittrich, K2

Erfolg bei Biologieolympiade

Die internationale Biologie Olympiade ist deutschlandweit der größte Biologie-Wettbewerb im Schulkontext, an dem jedes Jahr über 1600 Schüler*innen aus ganz Deutschland teilnehmen. Der Wettbewerb ist in insgesamt vier Runden aufgeteilt, wobei immer nur die besten Schüler*innen eine Runde weiterkommen.

In der ersten Runde müssen die Teilnehmer*innen während der Sommerferien selbständig mithilfe von Fachliteratur und Veröffentlichungen komplexe Fragestellungen in den Bereichen Botanik, Ökologie, Mikrobiologie, Zoologie und Molekularbiologie beantworten sowie Experimente durchführen.

Im diesjährigen Wettbewerb mussten man sich z.B. experimentell mit Bakterienkulturen und dem menschlichen Auge beschäftigen, Versuche durchführen und die Ergebnisse darstellen.

Über 600 Schüler*innen gelang anschließend die Teilnahme an der zweiten Runde, in welcher biologisches Wissen in einer zweistündigen Klausur abgefragt wurde. Der Klausurinhalt ging weit über den eigentlichen Schulstoff der Oberstufe hinaus.

Ben Dittrich (K2) aus dem Biologie-Profilfach nahm an der Biologie-Olympiade 2020/21 teil und meisterte souverän die erste und zweite Runde. Bundesweit errang er einen guten 47. Platz, womit er nur sehr knapp um zwei Plätze den Einzug in die dritte Runde verpasste. Unterstützt wurde Ben von seiner Biologie-Lehrerin Frau Dr. Segräfe.

Natürlich hoffen wir, dass einige interessierte Schüler*innen auch an der nächsten Biologie Olympiade teilnehmen werden, die im Laufe des Frühjahrs starten wird!  

Ben Dittrich/Seg