UNESCO-Schule

Schüler

Transformation Day: Preisverleihung am Sommerfest

Zu Beginn des Schuljahrs 2022/23 fand am E.I. der Transformation Day statt. Es war einer der Projekttage, die wir als Mitglied im Netzwerk der UNESCO-Projektschulen alle zwei Jahre durchführen.
Einen ganzen Tag haben sich Schüler*innen in Gruppen weitgehend selbstbestimmt mit den Nachhaltigkeitszielen (SDGs) der UN-Agenda 2030 beschäftigt. Zu den einzelnen Nachhaltigkeitszielen wurden Videoclips, Präsentationen und Poster erstellt.

Auf dem E.I.-Sommerfest kam es nun zur Auszeichnung besonders gelungener Ergebnisse des Transformation Day.
Die Gruppe mit der Nummer 26 wurde für ein Lege-Video zum Nachhaltigkeitsziel SDG 2 „Zero Hunger“ geehrt. Alle Schüler*innen der Gruppe erhalten eine Urkunde und jeweils drei Blumensamenkugeln als Symbol für die Transformation.
Außerdem bekam die Klasse 5d eine Urkunde sowie einen zusätzlichen Exkursionstag zu „Explore Science“ in Mannheim, der bereits im Juni 2023 stattgefunden hat. Die 5d hat eine erstaunliche Reihe sehenswerter Poster zu unterschiedlichen Nachhaltigkeitszielen angefertigt.

Neben den Geehrten gilt auch allen weiteren Schüler*innen ein herzlicher Dank, die sich für den Tag und in ihren Projekten außergewöhnlich engagiert haben. Mit der erreichten Bandbreite an Gruppenergebnissen hatten wir nicht gerechnet. Vielen von uns wird dieser besondere Tag sicherlich gut in Erinnerung bleiben.

Elmar Breuer