1 Jahr - 1 Land: Kolumbien

Schule für Straßenkinder

Einladung zum Vortrag "Schule für Straßenkinder – ein Projekt in Kolumbien" 

Prof. Dr. Manuela Welzel-Breuer, Dr. Elmar Breuer und Prof. Dr. Hartwig Weber berichten über ihre Arbeit in Kolumbien.

Einer der Initiatoren des deutsch-kolumbianischen Projekts "Patio 13 – Schule für Straßenkinder" Projekts ist Hartwig Weber, Professor für Theologie und Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und ehemals “Entwicklungshelfer” im Erziehungsministerium Kolumbiens. Die Idee des Projekts besteht darin, Straßenkindern interessante Bildungsangebote zu unterbreiten und ihnen dadurch neue Lebensperspektiven zu eröffnen. Um dies zu erreichen, reisen Elmar Breuer, Lehrer am E.I., und Manuela Welzel-Breuer, Professorin für Physik und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, seit über 15 Jahren in die Nähe der Millionenstadt Medellín, wo sie mit kolumbianischen Lehramtsstudierenden Konzepte entwickeln, mit denen Straßenkindern Erfahrungen und Verständnis einfacher physikalischer Phänomene ermöglicht werden können.

Für ihre Arbeit wurden Elmar Breuer und Manuela Welzel-Breuer im März 2015 mit dem Georg-Kerschensteiner-Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft ausgezeichnet.

Interessierte sind herzlich zum dem Vortrag am Donnerstag, 21.2.19, um 19 Uhr im Alten Wintergarten des E.I. eingeladen!