Erfolg für das E.I.

Sekillioglu Emilia

Emilia Sekillioglu

Emilia Sekillioglu gewinnt beim Landeswettbewerb Deutsche Sprache und Literatur

Der Landeswettbewerb Deutsche Sprache und Literatur Baden-Württemberg will Schüler*innen dazu anregen, sich intensiv mit der deutschen Sprache zu beschäftigen, zum Beispiel in der Auseinandersetzung mit Werken der deutschsprachigen Literatur, mit der Geschichte und den Erscheinungsformen der heutigen Sprache oder durch die sprachliche Gestaltung eigener Wahrnehmungen, Beobachtungen und Fantasien.

Beim diesjährigen Wettbewerb hat sich Emilia Sekillioglu (K2) eingehend mit dem Thema „Presenting Gender – Konstruktion von Geschlecht im Musikclip“ auseinandergesetzt. Emilia hat dazu einen Essay verfasst, der unter anderem die Darstellung von Geschlechterrollen in den Musikvideos „Anaconda“ von Nicki Minaj und „Taste“ von Tyga untersucht. Ihr Beitrag hat die Jury überzeugt: Emilia ist eine der 20 Preisträger*innen und darf sich über eine Einladung der Kultusministerin Dr. Eisenmann zu einem Seminar in der Landesakademie Ochsenhausen mit anschließender Preisverleihung freuen.

Wir gratulieren Emilia herzlich zu ihrem Erfolg!

Nicole Hart