Tag der beruflichen Orientierung

Berufsorientierung

In allen 9. Klassen findet zurzeit der sogenannte „Tag der beruflichen Orientierung" unter Leitung und in enger Abstimmung mit unserer Berufsberaterin von der Agentur für Arbeit, Frau Rahn, statt. In einem ersten Teil beschäftigen sich die Schüler*innen mit ihren Stärken und Fähigkeiten und recherchieren dazu passende Berufsfelder und Angebote auf speziellen Suchseiten und Angebotsportalen. Anschließend durchlaufen sie in einem zweiten Schritt vier Stationen rund um das Thema „Bewerbung", um dann im Anschluss ein eigenes Anschreiben mit Lebenslauf zu schreiben. Mit diesen Bewerbungsunterlagen können sie sich ganz konkret auf einen BOGy-Praktikumsplatz bewerben. Dieses Praktikum, an dem alle Schüler*innen teilnehmen, findet dann im Herbst statt und bietet für sie eine weitere Möglichkeit, sich beruflich zu orientieren.

Darauf aufbauend gibt es am 25. März ein weiteres attraktives Angebot. Dann ist in unserer Schule ein Bewerbungsnachmittag geplant. Personalverantwortliche unserer Kooperationspartner ABB, Hotel Europäischer Hof, SAP, Sparkasse und der Stadt Heidelberg führen mit den Jugendlichen auf Basis der erarbeiteten Bewerbungsunterlagen „echte" Vorstellungsgespräche, die dann möglicherweise sogar mit dem Angebot eines Praktikums enden können. Auf jeden Fall sind die Gespräche eine gute Übung im Rahmen der Berufsorientierung und wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten. 

Wencke Rose Zimmermann