Preis für Schülersprecherin

Zonta Preis

Zonta Preis für Isabel Jürgens

Auch im Deutschland des 21. Jahrhunderts werden Frauen nach wie vor nicht in allen Bereichen des Lebens als gleichberechtigt anerkannt. Immer wieder gibt es Situationen, in denen Frauen unter ihren Möglichkeiten bleiben, obwohl sie das Potenzial hätten, etwas Großes zu bewirken.

Aus diesem Grund wurde der Zonta Club Heidelberg ins Leben gerufen. Ein Club von Frauen für Frauen, dessen Netzwerk weibliche Mitbürgerinnen in ihren Vorhaben unterstützen und sie zu gesellschaftlichem Engagement ermutigen möchte. Einmal im Jahr wird der Young Women in Public Affairs Award an engagierte Schülerinnen vergeben, um ihren Einsatz für die Gesellschaft zu würdigen. In diesem Jahr konnte unsere Schülersprecherin Isabel Jürgens den zweiten Platz belegen und bekam eine Auszeichnung des Zonta Clubs für ihr außerordentliches Engagement.

Isabel ist in die Organisation und Koordination vielfältiger Vorgänge im Schulleben involviert und erledigt ihren Job zuverlässig, ordentlich und mit stetiger Motivation. Sie hat viele kreative Ideen, die sie voller Tatendrang verwirklicht. Für unsere Schule beteiligte sie sich bereits an der Organisation der Woche gegen Rassismus, war federführend bei der Umsetzung der Online-Umweltwoche dabei und engagierte sich sowohl für Spenden an die Aids-Hilfe Heidelberg als auch für Hilfsorganisationen in Australien. Sie hat immer ein offenes Ohr für ihre Mitschüler*Innen und stellt eine professionelle Verbindung mit Lehrer*Innen und der Schulleitung her. Neben all diesen Tätigkeiten findet sie dennoch Zeit, sich in der Theater-AG und aktiv am Unterricht zu beteiligen, um ihren zukünftigen Träumen und Zielen ein Stück näher zu kommen

Wir danken Isabel sehr für ihr außerordentliches Engagement für unsere Schule!

                Julia Hassert, Verbindungslehrerin