Forscher-AG

Interessiert ihr euch für wissenschaftliche und technische Fragestellungen und möchtet ihr in diesen Bereichen eigenen Ideen nachgehen können? Die Forscher AG bietet Raum für eigene Experimente und Projekte. In den vergangenen Jahren haben sich zum Beispiel Schülerinnen und Schüler eingehend mit dem Einsatz von Solarzellen beschäftigt. Experimente wurden durchgeführt und solargetriebene Objekte konstruiert. Andere Schülerinnen und Schüler haben einen Metalldetektor gebaut, Experimente mit Elektromagneten durchgeführt, Pflanzenfarbstoffe untersucht, Kristalle gezüchtet oder einen Vulkan modelliert. Für die Elektronik- und Computerfreaks haben wir seit neuestem auch Mikrocontroller, mit denen ihr selbst gebaute Schaltungen und Geräte programmieren könnt. Eine Dreiergruppe in der AG rüstet zum Beispiel gerade einen selbstgebauten Modell-Fahlstuhl mit einem Microcontroller für vielfältige Steuerungsaufgaben aus. Aber Achtung: Dazu bedarf es schon ein bisschen Erfahrung, Geduld und viel Experimentiergeschick. Wer will, kann mit den Ergebnissen natürlich auch an Wettbewerben wie "Chemie im Alltag" und "Explore Science" teilnehmen. Wenn ihr mitmachen wollt, sprecht uns am besten einfach an oder kommt gleich zu einem AG-Termin!

Teilnehmerzahl: mindestens 10
Zeit: mittwochs, 13.30 – 15.35 Uhr, in Raum 311,
Leitung: Herr Breuer und Herr Mundus