Schulsanitäts-AG

Faszinieren euch Biologie und Medizin, helft ihr gern anderen Menschen, seid ihr dazu noch bereit, Verantwortung für andere zu übernehmen? Dann seid ihr bei uns, der Schulsanitäts-AG, genau richtig!
Nach eurer Ausbildung übernehmt ihr als Schulsanis Verantwortung für eure Mitschüler*innen und Lehrer*innen, denn ihr stellt die Erstversorgung der E.I. Familie sicher!
In Teams seid ihr in der regulären Unterrichtszeit in Bereitschaft und auch bei Schulveranstaltungen wie den Streiflichtern und dem Sportfest voll im Einsatz.

Bei uns lernt ihr Notfallsituationen einzuschätzen und entsprechende Erste Hilfe zu leisten, von der Versorgung einer Schürfwunde bis zu lebenserhaltenden Maßnahmen bei einem Herzinfarkt. Dazu gehört auch zu wissen, wann und wie man den Rettungsdienst einschalten muss und wie man Verletzten beruhigend beistehen kann. In praktischen Fallbeispielen üben wir die richtige Versorgung von Patienten. Außerdem werdet ihr mit den Regularien vertraut gemacht. Es steht eigens für die Behandlung der Patienten ein mit Versorgungsmaterial ausgestatteter Raum zur Verfügung.

Die AG findet aufgrund der aktuellen Situation nach Klassenstufen getrennt statt. Wir verabreden uns sowohl online als auch an der Schule, um gemeinsam praktisch Fallbeispiele zu üben. 

Mitmachen könnt ihr ab der 7./8. Klasse. Nachdem ihr euch in den wichtigsten Erste Hilfe Maßnahmen fortgebildet habt, dürft ihr ab der Klassenstufe 9 auch den Bereitschaftsdienst an der Schule übernehmen.

Unser erstes Treffen findet nach den Herbstferien statt. Wenn ihr Interesse habt, achtet bitte auf Aushänge zu dem genauen Termin oder schreibt uns gern eine Mail.

Wir freuen uns auf eine spannende Zusammenarbeit mit euch!


Leitung: Frau Neumann, Frau Spannagel und Frau Sälzler in Kooperation mit den Johannitern (Mannheim)